Körperliche und gesundheitliche Unterschiede?

  • Hallo zusammen!


    Was haltet ihr eigentlich von Naturkosmetik? Ich war bisher immer Verfechter von: Weniger ist mehr und Wasser reicht zum Waschen vollkommen aus. Seit ich dampfe, ist meine Haut aber wesentlich schlechter geworden. Das wäre beim Rauchen bestimmt nicht anders gewesen... Sehe wieder aus wie 14! :D


    Habt ihr körperlich und gesundheitlich Unterschiede gemerkt, seitdem ihr dampft? Würde mich mal interessieren. :)

  • SabienGraeulich

    Hat den Titel des Themas von „Körperliche und gesundheitliche Unterschiede seit dem Dampfen?“ zu „Körperliche und gesundheitliche Unterschiede?“ geändert.
  • Schlechtere Haut hab ich nicht bemerkt. Könnte aber von mangender Flüssigkeit kommen.

    Dampfen fordert mehr Wasser aus dem Körper. Das liegt am PG.


    Zähne sind weisse geworden und bilden weniger Belag.

    Hab das Gefühl weniger oft krank zu sein.

    Trägheit hab abgenommen was aber oft an Faulheit grenzt bei mir.


    Das wars aber schon. Nikotin hat man ja dennoch was wie Kaffee auf mir wirkt.

  • Bei mir ebenfalls, seit ich Dampfe hat sich so einiges zum Positiven geändert.


    Kein Husten mehr, werde nicht mehr krank (lag vor 5 Jahren das letzte mal krank im Bett), wenn ein Schnupfen kommt, dann ist der innert 2 Tagen wieder weg, früher als Raucher war das mal ne Woche lang mühsam.

    Schlafe deutlich besser.

    Muss aber definitiv mehr trinken als früher wegen dem PG, aber schlecht ist das ja auch nicht.. dazu kommt noch, dass ich glücklicherweise auch nicht so aussehe als wäre ich 40.

  • Hallo.


    Die Altersprüfung bei Schnapskauf - es könnte kein besseres Kompliment geben für die schöne und jugendliche Haut:thumbsup:.


    Das stimmt aber schon, dass bei vielen Rauchern es aufm Gesicht geschrieben ist, das sie rauchen, vor allem bei Frauen.

    Meine Schwester ist auch Raucherin. Und ich habe sie auch schon öfters mal "vorsichtig" darauf hingewiesen, dass man es ihr ansieht. Ich hatte auch schon mal recherchiert, und ihr Biokosmetik geschenkt, denn Bio bedeutet eigentlich, mit der Natur zu arbeiten, nicht gegen sie. Die Kosmetik hat der Haut meiner Schwester nicht geschadet, aber auch nicht geholfen...

    Sie wollte schon lange mit dem Qualmen aufhören, doch bei der geringsten Stresssituation, griff sich zum Glimmstängel. Es musste also eine Alternative her, diese fand sie in diesem CBD Shop, in Form von Kapseln, diese nimmt sie dann regelmäßig ein und bleibt inzwischen in Stresssituationen viele gelassener. Inzwischen ist sie ganz auf Dampfen umgestiegen, ich ich meine ihre Haut erholt sich langsam und sieht nicht mehr so "verraucht" aus.