Drip hacks cremeux

  • Nach dem die 150ml Drip Hacks Flaschen omnipräsent auf FB in UK Dampfergruppen sind, wollte ich auch Mal so eins probieren. Da ich auf cremige dessert Vapes stehe, hab ich mich fürs Cremeux entschieden. Es soll ein reiches Vanilla Custard sein.


    Angemischt mit 20%, wie empfohlen, mit 70/30er Base.


    Steeping: 5 Wochen und 1 Tag.


    Probiert im: Nightmare RDA, 2x 4*28Ni80 + 1*40Ni80, 5 Wrap Aliens, mechanisch. Geregelt wäre das irgendwo zwischen 80 und 90w.


    Geschmack: Der Name Cremeux kommt nicht von ungefähr. Viel buttrige Creme, ich würde sagen in etwa wie gebrannte Creme. Ich glaube eine Spur Zitrone rauszuschmecken, irgendetwas bitteres bleibt im Mund zurück.


    Meinung: Ehrlich gesagt bin ich enttäuscht vom Liquid resp. Aroma Shot. Ich hätte mir mehr als Creme mit gebranntem Zucker erhofft. Die Vanille nehme ich kaum wahr, evtl geht sie im Sweetener unter. Es ist ausgesprochen süss, ich dampfe mit Sweetener aber das ist mir etwas zu viel im RDA. Die bittere die im Mund zurückbleibt irritiert mich ebenfalls, das müsste nicht sein... Falls jemand das Liquid auch hat: mich würde es interessieren ob ihr das auch so schmeckt.

  • Hatte mich sehr schnell "satt" gedampft am cremeux.

    Ich nutzte es im MTL in Pods und in einem RTA MTL.


    Ebenfalls mit 20% bei 50/50 angemischt und auch um die 4-5 Wochen reifen lassen. Bis die Flasche dann leer war waren es sicher 8.


    Bitter hab ich nichts wahrgenommen aber süsse durch den sweetener. Der war auch danach der Grund warum ich es nicht mehr nutze.

    Gerade in den Pods war nach 3-4 Tagen fast Schluss.


    Vanille ist eh ein schweres Thema finde ich und je nach Reifezeit geht es plötzlich gänzlich unter. Und diese Kompositionen beinhalten viele einzelne Aromen wo würd ich mal behaupten keiner so genau weiss wann welches Aroma das andere übertönt. Vom Geschmack her war es voll, rund und cremig. Einzelne Noten konnte ich jedoch nicht heraus sondieren.


    Ich hab meine DL 70VG meist mit 10% angemischt. Da die Menge des Dampfes doch ausreichend Geschmack liefern.

    Könnte mir vorstellen das daher das bittere komme. Nimm vielleicht mal ein wenig und verdünne es um die Hälfte.

  • Kann gut sein, dass es der Sweetener ist den du so stark merkst.

    Je nach verwendetem Sweetener hats nebst Sucralose ja auch Ethyl Maltol drin und das würde den Geschmack von zb Vanille noch zusätzlich dämpfen.


    Kann aber auch sein, dass die gesamte Aromakonzentration so hoch ist, das sich einzelne Bestandteile gegenseitig stören.


    Aber da es ein relativ populäres Liquid ist, rechne mal damit dass du irgendwo um die 2-3% Sweetener drin hast.

    Ich meine, ich mag ja auch süsse Liquids, aber es git für mich eine Grenze mit Sweetener