E-Liquid mit Tabakgeschmack

  • Hallo,

    versuche jetzt schon seit fast 2 Jahren ein Tabak Liquid mit überzeugendem Geschmack zu finden. Aber bis dato leider ohne Erfolg.


    Hat jemand eventuell einen Tipp für Tabak Liquids mit überzeugendem Geschmack. Klar kann man den Geschmack von Verbrennung einer Zigarette schlecht nachahmen, aber es gibt doch bestimmt auch Ausnahmen, die die Regel bestätigen.:?::?::?::?::?:

  • HI,


    Nun, es gibt einen ganzen Haufen Tabakliquids, aber du wirst bei allen diese Zigarren oder Pfeifentabak Note mitkriegen.

    So richtig kratzig, aschige Tabak Liquids sind mir bis jetzt noch nicht untergekommen.

    Aber ich muss sagen, ich steh auch nicht mehr auf den Gschmack eine Zigarette, da gibts zu viel anders was ich viel mehr mag

  • Hi Echodub,

    gibt ja zum Glück genug Alternativen. Benutze bis dato auch definitiv andere Geschmacksrichtungen. Aber ich habe die Hoffnung auf ein vernünftiges Tabak Liquid einfach noch nicht aufgegeben.
    Natürlich lässt sich der Geschmack von Verbrennung nur bedingt nachbilden, aber ich wäre schon mit einem American Blend Tabakgeschmack zufrieden. Allerdings sind die Tabak Liquids, die ich bis dato versucht habe meilenweit von dem Geschmack einer Zigarette entfernt.

    Habe für mich als All-Dasy-Liquid das Black Tea Liquid von Lynden entdeckt, da dieser Geschmack sehr authentisch und nicht so klebrig süß ist.

  • Hallo Klaud Ich dampfe ja ausschliesslich Tabakliquids, weil ich nichts dampfen kann, was süss ist oder was ich essen oder trinken kann. Mir wird dabei übel. Ich hatte Glück und habe vor ca. 10 Jahren einen einzigen Händler gefunden in UK, der für meinen Geschmack den authentischsten "Kippen"geschmack getroffen hat. Wie sie das machen, weiss ich nicht, ist ein wohlgehütetes Rezept und diese Mischung gibts auch nicht als Aroma zum Selbermischen. Ich weiss nur, dass dieses Liquid ursprünglich aus China kommt. Die Chinesen habens halt einfach drauf, immer noch.


    Ist natürlich nicht billig, aber wenns passt, lohnt es sich ja. Und wir können dort auch grössere Gebinde bestellen mit Nikotin auch weit über 20 mg/ml als Nicht-EU-Land. So wie vor der TPD2.


    Hier ein paar Links zu meinen Favoriten dort:
    https://www.vape-pig.co.uk/e-l…lectronic-cigarettes.html

    dann gibt es den Bereich für Nicht-EU-Bürger:
    https://www.vape-pig.co.uk/non-eu-sales-only.html


    Unter den "tobaccoliquids" dort sind meine Favs:
    Automn leaves, drummer, old H, tobacco


    Ich bestelle manchmal den Multipack mit den 5 x 10 ml Flaschen (15 mg/ml) und manchmal bestelle ich die grossen Flaschen (50 ml) mit Nuller und 30 mg/ml zum zusammenkippen.


    Ich kann den Geschmack nur so beschreiben: guter, trockener und rauchiger Abgang, ohne Süsse, eher sogar ein wenig bitter (ich mag bitter), keine Würze wie Zigarre oder Pfeife (hasse ich), mild eben. Man kann die verschiedenen Geschmäcker auch wild durcheinander mischen, schmeckt trotzdem. Und es riecht auch nicht für das Umfeld, völlig neutral. Habe ich extra mit Nichtdampfern getestet.

    Ich dampfe seit 11 Jahren, und seit 10 Jahren nur diese Liquids, nichts anderes.


    *ich bin kein Händler und habe mit vape-pig sonst nichts am Hut, auch wenn mein Beitrag fast wie "Werbung" klingt. ;)


    edit: gerade festgestellt, dass Du gar nicht aus der Schweiz bist. Dann fällt der zweite Link für Dich leider flach. Sorry

  • Klaud

    dat weis ige nicht, ob die nach Berlin Liefern. Ich beziehe meins hier in der Schweiz. Schau doch mal bei Doktor Google nach ob es nicht bei die Erhältlich ist, das du es erst Versuchen kannst. Die Liquide von Vaponaute sind nicht grade günstig.


    copa

    Da bin ich doch dann mal sehr gespannt wie ein Flizebogen, was da so kommen wird. :thumbsup:

  • Hallo,

    versuche jetzt schon seit fast 2 Jahren ein Tabak Liquid mit überzeugendem Geschmack zu finden. Aber bis dato leider ohne Erfolg.


    Hat jemand eventuell einen Tipp für Tabak Liquids mit überzeugendem Geschmack. Klar kann man den Geschmack von Verbrennung einer Zigarette schlecht nachahmen, aber es gibt doch bestimmt auch Ausnahmen, die die Regel bestätigen.:?::?::?::?::?:

    es ist abend und ich habe ein bisschen Zeit. Es ist ein offenes Geheimnis, dass ich Tabak Aroma dampfe.

    Synthetische Aromen dampfe ich eher selten. Ausser Royal Blend aus Italien.


    Ich dampfe zu 90% organische Aromen, wie Kentucky USA. Sehr rauchig und die Beschreibung authentisch ist nicht nötig, da dieses Aroma extrahiert wird aus echtem Tabak. Hier ist Italien führend und hat das ganze nochmals auf eine andere Stufe gebracht.

    Der Nachteil, und darum wechselte ich auf synthetische Tabak Aromen, ist das Zusetzen der Watte und Coil. Die Pigmenten sind das übel.

    Nach ein paar wenigen ml kannst du je nach dem die Drahtbürste ansetzen.


    Daher hatte eine Dame aus Italien die glorreiche IDEE, diese Pigmente rauszufiltern. Was blieb, der gleiche Geschmack jedoch ohne diese Pigmente.

    Die Mikrofilterung wurde erfunden und wird jetzt rege genutzt und es kommen Kunden- sowie Coil freundliche Aromen.


    Ich habe es natürlich getestet, Caliburn Pod, 60ml Liquid durch. Die Watte und Coil sehen wie neu aus.


    Übrigens, alles TPD 2 tauglich sowie mit allen Datenblätter. Italien ist da ein bisschen strenger...


    In Deutschland sind diese besondere Aromen und Liquids bereits erhältlich.


    Vape&Coffe Dielingerstrasse 29, 49074 Osnabrück hat eine grosse Auswahl.


    Bald werden wir in der Schweiz, von einem sehr bekannten Liquid Hersteller, mit neuen Fertig Liquids bedient. Diese Firma nutzt organische Tabakextrakte und! aus Schweizer Produktion. Ich durfte es probieren und heiliger bimbam, ein newbi macht so was feines. Da bekam ich gleich Hüherhaut.


    für Fragen betreffend Tabak Aromen stehe ich dir gerne zur Verfügung.


    Viel spass und vor allem Genuss.