OBS Cheetah 3 Probleme

  • So und hier gleich mal mein erster Bericht.
    Für meine Tube wollte ich ein schönen neuen Tröpfler RDA haben und habe mich nach langem suchen für den noch relativ neuen Cheetah3 von OBS entschieden.
    Er hat auf dem Deck viel Platz,eine grosse Wanne und passt Optisch gut zur Tube.
    Hab ihn dann in China schön bestellt und alles kam wie fast immer gut und schnell bei mir an.
    Hab ihn dann mal direkt auf die Tube geschraubt und stellte fest das man ihn bis zum schwarzwerden schrauben kann aber er kommt einfach nicht fest,als wenn das Gewinde überdreht ist.
    Desweiteren lässt sich die Airflow überhaupt nicht einstellen,sie ist einfach Komplett offen und die Cap macht auch nicht den Anschein das sie sich drehen lässt.Ich bin der Meinung das in jedem Shop in der Beschreibung zu dieser RDA steht das man sie Stufenlos einstellen kann.
    Ich den Händler Kontaktiert und er schickte mir flott eine neue RDA zu.
    Das Problem hab ich allerdings auch mit der zweiten :cursing: !
    Nun meine Frage,hab ich da irgendwas total verpasst das ich die Airflow nicht einstellen kann oder ist die RDA einfach nur Mist?
    Ich hatte vor geraumer Zeit schonmal ein OBS Teil ich glaube das war der Crius RDA und dort musste man auch mit viel Gefühl die Air einstellen ansonsten hat es Click gemacht und die Topcap war ausgerastet.


    Für den Preis den ich bezahlt habe ist es mir schon fast relativ ob ich den mal benutzen werde oder nicht,jedoch möchte ich nicht immer Psyclone oder Taifun RDAs kaufen :D .

  • Hi und willkommen aufm Board!


    Also der Cheeta ist definitiv ein RDA mit fixer Airflow.
    Offenbar wurde da irgendwie was falsch genannt.. aber aufgrund dieser kleinen Nase am Deck rastet die Cap dort ein und bleibt fixiert.
    Allerdings der Fakt dass du den RDA nicht festschrauben kannst, das klingt so aus der Ferne betrachtet schon sehr danach, als sei das Gewinde nicht korrekt geschnitten oder aber das Material des RDA zu weich.

  • Vielen Dank für Antwort. Ja eben mit dem Gewinde scheint irgendwas faul zu sein, alle anderen verdampfer passen auf die Tube bzw drehn sich fest.
    Die Cap klickt auch ein so wie du es sagst, verstehe aber nicht das ich in X Shops wo ich die Dinger gesehen habe in der Beschreibung steht das die Airflow Stufenlos einstellbar ist.
    Eine feste nicht einstellbare Airflow ist für mich persönlich völlig unbrauchbar.
    Gruß