Angepinnt Welcher SWV für Wickelanfänger

      Welcher SWV für Wickelanfänger

      hatte heute schon weihnachten........... :D
      sigelei 30W und Aerotank Mega, da kann man ja richtig Dampf machen :P
      nächstes Jahr werde ich wohl mal einen SWV probieren, welchen würdet ihr einem Anfänger empfehlen?
      Allenfalls auch mit einem Clone anfangen??
      gut Dampf

      Crossblade

      Tom's-Liquid

      Mitglied helveticvape.ch
      So aus dem Stand würde ich nen SquapeR empfehlen. Wenns kein Tank sein muss gibt es haufenweise recht gute Tröpfler Klone, die sind imho etwas einfacher zu wickeln.
      MIT Klonen hab ichs aber nich so
      Steamon says:
      ...hebed en schöne
      :thumbup:



      Verdampfer:
      SquapeR / Taifun GT2 / Zenith v2.5 / Plume Veil (Clone) / GeniTank mega / ProTank / Emow / Aspire Nautilus /

      Akkuträger:
      Vanilla ES / Zephyr / Raijin (Clone) / Stingray Black (Clone) / Skarabäus /
      Siegelei Zmax5 / Provari P3 / Spinner 2 mini /
      Verständlich. Ich denke wenn dir das dampfen spass macht und du auch lust hast dich in die Materie einzuarbeiten, dann wird auch für dich für dich das wickeln was sein. Ich bin erst vor 2 Monaten aufs dampfen umgestiegen und würde meinen Squape für nichts mehr hergeben. Die Kangerdinger liegen obwohl zahlreich, nur noch rum. Ist einfach nicht zu vergleichen. Macht auch spass mit den Wicklungen rumzutesten.
      Bedenke aber: Geld sparen wird eher nix. Der HWV ist hartnäckig, einmal eingefangen.
      Steamon says:
      ...hebed en schöne
      :thumbup:



      Verdampfer:
      SquapeR / Taifun GT2 / Zenith v2.5 / Plume Veil (Clone) / GeniTank mega / ProTank / Emow / Aspire Nautilus /

      Akkuträger:
      Vanilla ES / Zephyr / Raijin (Clone) / Stingray Black (Clone) / Skarabäus /
      Siegelei Zmax5 / Provari P3 / Spinner 2 mini /
      Ja, hat was mit dem HWV...... :) :)
      Bin seit 1.11. am dampfen und kann mir vorstellen, das ich es zum Hobby machen werde.
      Muss dann das ganze noch mit Familie, meiner Samariterarbeit ( sehr Zeitaufwendig ) usw. auf reihe bringen.
      Aber kommt Zeit kommt Rat, ist auf alle Fälle eine geile Sache. Freue mich schon auf den 3. Januar. :thumbsup:
      gut Dampf

      Crossblade

      Tom's-Liquid

      Mitglied helveticvape.ch
      Also günstig und gut zu wickeln wäre ev. der Lemo von Eleaf oder versuch mal den Subtank von Kanger (der wird auf der Sigelei allerdings ein wenig komisch aussehen da er 25 mm hat, aber ein Adaptercone liegt ja bei ;-)). Allerdings funktioniert der Subtank mit den 0,5 Ohm Köpfe oder den vorgefertigten Dualcoilwicklung auf dem Selbstwicklerteil nicht unbedingt auf der Sigelei 30 Watt wegen Fertigungstoleranzen, aber vielleicht gönnst du dir ja noch eine Box die das kann ;-))).

      Gruss Marco
      Verdampfer:
      IGO-W, Aerotank Mega, 2 Fogger V4, Squape R, itaste VF, Dominator und einen Arnold
      Clones:
      Aqua, Stillare, 3x Flash-e-Vapor V2, Quasar, Lotus RDA, Squape V1, Kayfun light +, Kayfun 3.1, Crown, Cats, Plume Veil und Vapor Giant
      Akkuträger:
      SX350 Box Mod 60W, Coolfire I+II, Magneto, Provari 3 Beta, SVD, Kangside 30, Drip und Skarabäus
      Clones:
      Kato 18650, ZNA50, Magneto, Panzer, Maraxus, 69, 2 Vanilla Kupfer, Caravella, Turtleship, Nemesis, Stingray 26650 und Vapor Giant 26650
      Wir sehen uns ja sicher am 3.1. Dann können wir ja ein "wenig" fachsimpeln.......
      Hab schon mal bei FT rumgestöbert, die Gedanken an einen Clone hab ich auch schon gedacht.
      Jetzt hätte ich ja Zeit zum probieren, aber da meine Mutter heute aus D zu besuch gekommen sollte ich wohl
      die Zeit ein wenig anders einsetzen ( :saint: ) man sieht sich ja sonst nicht.....
      Ach ja, wegen der Box...........HWV, ich weiss immer noch nicht wie lang die Inkubationszeit ist. werde aber das Gefühl nicht los, das die schon vorbei ist...... :D :D :D :D :D

      gruess

      thomas
      gut Dampf

      Crossblade

      Tom's-Liquid

      Mitglied helveticvape.ch
      Hallo Thomas


      Eleaf gibt eben den Lemo und den Alpha wobei eher der Lemo zu bevorzugen ist. Nun einfacher wärs jedoch schon mit dem Flash-e-Vapor oder eben mit dem Squape.
      Aber wenn du einfach mal probieren möchtest, so würde ich dir halt auch einen Tröpfler empfehlen, die können auch schön Spass machen und sind in der Regel recht günstig zu kaufen.

      Als zwischen Lösung gäbe es ja noch den Revel youtube.com/watch?v=qlYAhrWRxC…=UUC9DDT2kyj63LxkN59liMoA der Andy hat ihn schon vielleicht in der zwischen Zeit
      noch andere aus dem Forum. Also ich finde den wirklich sehr Interessant :)

      Glaub mir, am 3.1 wirst du deinen Spass haben :) ist wie Weihnachten !!!

      Gruess eli.
      Hallo eli

      Vielen Dank für Dein Feedback. Es ist wirklich toll wie einem hier geholfen wird. Habe jetzt meine sigelei eingefahren.
      Ist wahnsinn wie die verschiedenen Einstellungen mit AFC, Watt den Geschmack verändern. Das wird mit SWV sicher noch krasser.

      Und auf den 3.1. freue ich mich wie ein kleines Kind. Hoffe die haben im Boxenstop ne gute Ventilation, wenn da 25 Lokomotiven am schaffen sind...... :D :D :D
      War am Samstag bei meinem Shop in Alchenflüh. ( www.Dampfqueen.ch ). Dort waren 5 Kunden und die 2 Chefs in einem Raum.....potzheilandsdonner, nach 5 min. brauchte man schon Nebelscheinwerfer...... 8o 8o 8o 8o

      Gruess

      Thomas
      gut Dampf

      Crossblade

      Tom's-Liquid

      Mitglied helveticvape.ch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Crossblade“ ()

      Steamon schrieb:

      So aus dem Stand würde ich nen SquapeR empfehlen.

      ??? Also nachdem ich mich ja auch ein wenig hier tummle meine ich eher nein.
      Der Squape mag ein tolles Teil sein. Aber nen Ferrari kaufen der nachher in der Garage stellt weil man ihn noch nicht fahren kann???
      Halte dich an die grosse Erfahrung von Marco (Nilov)!
      Die Schweinebacke kennt sich wirklich aus! "Marco auf die Schulter klopft :thumbsup: "
      Hier könnte gerade so gut ein Bierchen stehen... Mitglied helveticvape.ch/?lang=de
      Also ich hab zwar nur den Squape V1 (ist übrigens die Tannenbaumspitze auf dem Avatar), bin aber voll davon überzeugt. Der SquapeR ist ja noch die Weiterentwicklung.

      Der Revel funktioniert super, das System (Tröpfler mit Tank) begeister mich auch. Jedoch der etwas kleiner Platz zum wickeln und das Dualcoil System (kann zwar auch im Singelcoil betrieben werden) finde ich nicht so Ideal für Anfänger.

      Wenn man bei den FeV die Dochte drin hat (die halten ewigs), ist es dann ein leichtes ihn zu wickeln. Man hat viel Platz und kommt immer an die Wicklung ohne den Tank zu leeen.
      Grüsse aus Basel
      Bin ja auch noch Anfänger also ruhig auf die Erfahreneren hören.. Hab aber auch auf dem Ferrari gelernt zu fahren und würde das auch wieder so machen
      Steamon says:
      ...hebed en schöne
      :thumbup:



      Verdampfer:
      SquapeR / Taifun GT2 / Zenith v2.5 / Plume Veil (Clone) / GeniTank mega / ProTank / Emow / Aspire Nautilus /

      Akkuträger:
      Vanilla ES / Zephyr / Raijin (Clone) / Stingray Black (Clone) / Skarabäus /
      Siegelei Zmax5 / Provari P3 / Spinner 2 mini /
      Sehe ich auch so.. Finde den Schweizer Ferrari durchaus Anfänger freundlich.
      obwohl ich mittlerweile fast nur noch den kleinen Tank benütze. Zusammen auf dem ES Vanilla mit 3400mAh Akku ne super Tages-Dosis
      Steamon says:
      ...hebed en schöne
      :thumbup:



      Verdampfer:
      SquapeR / Taifun GT2 / Zenith v2.5 / Plume Veil (Clone) / GeniTank mega / ProTank / Emow / Aspire Nautilus /

      Akkuträger:
      Vanilla ES / Zephyr / Raijin (Clone) / Stingray Black (Clone) / Skarabäus /
      Siegelei Zmax5 / Provari P3 / Spinner 2 mini /