Pressemeldungen

      Neu

      saukaibli schrieb:


      Eine interessante Doku vom WDR dazu, die sich lohnt zu schauen:

      Habe die Doku heute geguckt und muss sagen, das gesagte erstaunte mich leider nicht wirklich. Kommt halt von eben genau diesem Leistungsdruck irgendwie den Geldhahn offen zu halten. Völlig falscher Anreiz hinter diesem System.
      Dasselbe ist leider nicht nur in "wissenschaftlichen" Formaten der Fall, habe ein passendes Video vorgeschlagen erhalten (leider nur in Englisch), da wird schliesslich genau das Problem erklärt: Die Verifizierung der Inhalte fällt immer mehr weg, je schneller gepostet wird. Und das schnelle posten wird belohnt, daher wird per copy/paste resp. repost der grösste Schmarren verbreitet, einfach weil keiner das gelesene hinterfragt, weil die Zeit ja nicht reicht, und wer zu spät postet hat weniger Klicks und somit weniger Geld. Ist nicht nur in sozialen Netzwerken der Fall, sondern eben auch beim lieben "Journalismus".
      Gut gibts da ab und zu noch solche wie der Ken Jebsen!
      ... und sonst hab' ich noch ein TamTam im Kühlschrank!