Five Pawns, Castle Long

      Five Pawns, Castle Long

      eli schrieb:

      hast du das gesehen ?

      Jetzt wo du es sagst...ca. 50% günstiger als normal...wenn es original Teile sind. Habe aber noch welche auf Vorrat von meiner letzten Kangerbestellung.

      Von den teuren Five Pawns Liquids hab ich mir auch mal eines mitbestellt. Oh da sind ja 30ml drinn...ok dann sind sie nur etwas teuerer...
      Bin auch gespannt... Die Namensgebung bei denen ist ja etwas speziell... ich hab mich mal für Castle Long entschieden...

      Castle Long

      "eine Kombination aus dem Geist des dunklen, eleganten Kentucky Bourbon mit gerösteter Kokosnuss, gerösteten Mandeln, madagassischer Vanilleschote und karamellisiertem braunen Zucker. Eine gebündelte aber akzentuierte Geschmacksexplosion."

      Mage schrieb:

      "eine Kombination aus dem Geist des dunklen, eleganten Kentucky Bourbon mit gerösteter Kokosnuss, gerösteten Mandeln, madagassischer Vanilleschote und karamellisiertem braunen Zucker. Eine gebündelte aber akzentuierte Geschmacksexplosion."

      Klingen tuts auf jedenfall schon mal fein...Bourbon mit Vanille kommt sicher gut...
      Dampfende Grüsse
      Andy

      Don't worry about getting older.
      You're still gonna do dump stuff...only slower


      Liquids aus dem Eichenfass

      Hallo zusammen

      wow hört sich gut an, ich dachte mir schon wie die wohl schmecken so im Eichenfass gelagert, aber du Mage kannst es uns dann berichten. :)

      Gruess eli.




      Mage schrieb:

      Bin auch gespannt... Die Namensgebung bei denen ist ja etwas speziell... ich hab mich mal für Castle Long entschieden...

      Castle Long

      "eine Kombination aus dem Geist des dunklen, eleganten Kentucky Bourbon mit gerösteter Kokosnuss, gerösteten Mandeln, madagassischer Vanilleschote und karamellisiertem braunen Zucker. Eine gebündelte aber akzentuierte Geschmacksexplosion."

      Andy schrieb:

      Klingen tuts auf jedenfall schon mal fein...Bourbon mit Vanille kommt sicher gut...

      Keine Ahnung was Bourbon ist :huh: 8| :D mal abwarten...bin gespannt.



      eli schrieb:

      wie die wohl schmecken so im Eichenfass gelagert

      Wenn alles gut geht dampfe ich es in meinem ersten (evt. dual) microcoil wattetröpfler... der 0.3 Kathal ist gestern angekommen. :thumbup:

      Vom Aroma her bin ich natürlich auch neugierig. Wobei ich als nicht Weintrinker (ja ich weiss, ich bin Walliser... :whistling: ) nicht so viel von " im Eichenfass gereift" halte. Wenn dieses Liquid, unabhängig ob es mir schmeckt, von der Art des Geschmackes so viel besser sein sollte, muss ich meine eigene Hexenkücke überdenken.

      offtopic. Das gerade eingefüllte Wassermelone/Erdbeere/Vanille ist jedenfalls ein Fehlschlag :S

      Mage schrieb:

      Wobei ich als nicht Weintrinker (ja ich weiss, ich bin Walliser... :whistling: ) nicht so viel von " im Eichenfass gereift" halte.
      Macht nix...gemeint ist auch nicht Wein sondern Wiskey der in Eichenfässern gereift wird. Jim Beam zB. ist Bourbon.
      Dampfende Grüsse
      Andy

      Don't worry about getting older.
      You're still gonna do dump stuff...only slower


      Andy schrieb:

      Wiskey der in Eichenfässern gereift wird. Jim Beam zB. ist Bourbon.

      Danke für die Info...Ich saufe nur billigen CanadienClub mit Cola...sporadisch aber exzessiv :whistling:

      Das Liquid ist angekommen und der erste Riechtest ist schon mal sehr sehr fein. Dampfen werde ich es aber erst morgen wenn ich auch die Verdampfer leer hab und Zeit zum geniessen...
      Wünsche viel vergnügen beim Geniessen...bei dem schönes Wetter geht doch nichts über einen Liegestuhl an der frischen Luft und die Dampfe in der Hand...
      Ich brauch auch sowas wie dieses Five Pawn zum Tröpfeln...mir ist langsam alles verleidet von Erdbeer bis Kische und Menthol auch...
      Dampfende Grüsse
      Andy

      Don't worry about getting older.
      You're still gonna do dump stuff...only slower


      Ich werde später noch einen detaillierteren "Bericht" zum Five Pawns abliefern.
      Der erste Eindruck auf einer eGo-C ist schon mal sehr fein und ausgeglichen abgestimmt...ganz ganz fein sogar. 8o :thumbsup:

      Wie es auf dem Kayfun schmeckt ist noch offen. Der wird aber zuerst neu gewickelt. Die aktuelle Wicklung ist etwas zu flashlastig..
      Hallo Andy.

      Dann will ich mal Versuchen meinen ersten Eindruck zu vermittel.
      Über Geschmack kann man schliesslich immer gut streiten und meine olfaktiven Fähigkeiten sind eher beschiieiden...oder umgekert.. 8| Nun gut...

      Das Castle Long habe ich bisher mit einem eGo-C 8 Watt und Kyfun lite plus 8.5 Watt gedampft.
      Unabhängig ob einem das Aroma mundet oder nicht, fällt recht schnell die Fülle der Aromen auf. Wenn ich sonst eigenes oder gekauftes Erdbeere dampfe, dann schmeckt das mal mehr mal weniger nach Erdbeere, Ananas, Apfelkuchen oder was auch immer ich da gerade dampfe...

      Bei dem Liquid schmeckt man direkt das die Aromen vielschichtiger sind und eben nicht nur Wassermelone/Erbeere/Vanille drinn ist. Diese Mischung habe ich übrigens nach einigen Test verworfen :whistling:

      Beim Geschmack selber geht es je nach Verdampfer und Situation (morgens, abends, nach dem training :-)) in Richtung cremig, caramelig,baylis, geröstet, cappucino, mandel... dabei sticht aber meistens kein aroma stark heraus und das Ganze ist fein abgerundet.

      Jetzt freue ich mich aber auch mal wieder auf fruchtig. Denn so fein das Liquid auch ist...und das ist es, mag ich die Abwechslung und manchmal auch etwas weniger Aromafülle...

      Also so für immer mal wieder dampfen kann ich es nur empfehlen. Es ist bisher das beste Liquid das ich in dieser Aromasparte gedampft habe. Aber so viele kenne ich auch noch nicht...

      Wenn man noch beachtet dass das Liquid wirklich schön verpackt und aufgemacht ist, geht der preis von Californien bis hier her in Ordung. Die Flaschen fassen 30ml und im Deckel ist eine Pipette intigriert. Der Enddurchmesser der Pipette ist so gemacht das ich den ego-c tank füllen konnte und auch ohne probleme den kayfun. Also mitgedacht :)
      Also...ich war heute in Schlieren und hab mal alle Five Pawns durch probiert. Als erstes dieses Castle Long von dem ja so geschwärmt wird. Hat mir jetzt nicht wirklich geschmeckt.
      Schlussendlich hab ich mich dann für je eine Flasche Lucena und eine mit Perpetual Check entschieden. Beide sehr Lecker.
      Was man aber zu den Liquids von Five Pawns sagen muss, ist das sie wirklich sehr Extrem sind. Ich werde mal versuchen es etwas zu verdünnen mit Nic-haltiger Basis. Dann müsste es passen. Werde dann Berichten bei welcher Mischung ich zufrieden war. So pur ist das Aroma einfach zu stark für mich. Ist aber natürlich Geschmacksache.
      Dampfende Grüsse
      Andy

      Don't worry about getting older.
      You're still gonna do dump stuff...only slower


      Fieve Pawns sind die einzigen fertigen Liquids die ich kaufe.
      Das Castele Long finde ich sehr interessant und wieklich vielschichtig. Habe mal ein Liquid versucht zu mischen mit Kentucky Bourbon und French Vanilla (sind zwei Bestandteile von Castle Long). Ich habe nicht annähernd den Geschmack von Castle Long getroffen.

      Das Queenside (Blutorange und Vanille) finde ich sehr lecker jedoch ist das Liquid bei weitem nicht so vielschichtig wie das Castle Long.

      Übrigens weiss jemand wo es Blutorangen-Aroma zu kaufen gibt?

      Mein Fazit ist, dass die Five Pawns Liquids serh ausgeglichen und vielschichtig harmonieren.
      Eins super Liquid für ab und zu.
      Grüsse aus Basel
      Hab mir gerade Grandmaster "reingezogen". Sehr gewöhnungsbedürftig Erdnussbutter zu dampfen. Der Geschmack ist wirklich sehr intensiv und jeder Tropen der ungewollt den Verdampfer oder das Fläschchen verlässt riecht man dann im ganzen Haus. Zur Arbeit nehme ich jedenfalls keins mehr mit...

      Werde nächstes mal wieder Castle Long bestellen.

      Five Pawns Castle Long Reserve - das exklusive Liquid in limitierter Auflage ist da!!!

      Es ist
      wieder so weit: Five Pawns hat eine weitere Auflage des speziell hergestellten
      Liquids der Extraklasse freigegeben.



      Das in einem Eichenfass langsam gereifte
      amerikanische Liquid findet bei den E-Rauchern weltweit grossen Anklang.






      Happy-smoke.ch
      bietet Produkte rund ums e-Rauchen an. Als Besonderheit kann man im
      Ladengeschäft in Schlieren auch gleich sämtliche Liquids aus dem grossen Angebot
      testen.




      Eine der
      bestverkauften und beliebtesten Marken sind die Liquids von Five Pawns, die im
      sonnigen Kalifornien hergestellt werden. Jedes Jahr setzt Five Pawns eine
      Sonderproduktion des Liquids Castle Long an und verteilt diese dann zeitgleich
      weltweit. Üblicherweise sind diese Liquids, die in Handarbeit produziert und
      besonders schonend gereift werden, innert kürzester Zeit ausverkauft.




      Happy-smoke
      freut sich, dieses fantastische Liquid nun auch anbieten zu können und damit
      auch europäischen Dampfern ein tolles Geschmackserlebnis zu offenbahren. Es ist
      ab sofort in einer Stärke von 6 mg im deutschen Partnershop von happy-smoke
      erhältlich und der Versand in die Schweiz momentan kostenlos.




      Happy-smoke.ch
      betreibt in Schlieren/Zürich ein Ladengeschäft sowie einen Online-Shop, der
      gesamtschweizerisch tätig ist. Für den Verkauf von nikotinhaltigen Liquids wird
      das Schweizer Unternehmen von einem deutschen Partner mit dem online-Shop
      happy-smoke.com unterstützt.

      Ray schrieb:

      Glaube Erdnussbutter wäre nicht so mein Geschmack.

      Perpetual Check nimmt mich als nächstes wunder :)

      Perpetual Check ist mein absoluter Liebling und das einzige aus dem Hause Five Pawns das ich wirklich mag. Hab noch Lucena, auch nicht schlecht aber mir zu Nussig
      Dampfende Grüsse
      Andy

      Don't worry about getting older.
      You're still gonna do dump stuff...only slower