Vanille Pudding, sattes Vanille Aroma gesucht

      Vanille Pudding, sattes Vanille Aroma gesucht

      Moin ihr Liquid-Hexen

      Ich bin gerade dabei mir ein Vanille Pudding Liquid zu mixen. Nun fehlt mir noch das richtig geil satte Vanille Aroma. Mein Rezept besteht aktuell aus:

      6% Vanilla Custard FA
      1% Jamaican Rum FA
      1.5% Vanilla FA
      1.2% Graham Crust FA
      1% Sweetener TPA

      Aktuell würde ich den Geschmack als "Mäiländerli Teig" beschreiben, irgendwie geil aber irgendwie auch nicht das was ich eigentlich wollte. Was soll da noch rein? Soll ich mir noch ein Bourbon Aroma holen?
      Perfumers Apprentice - Vanilla Bean (soll aus reinen Schoten sein)
      Was man auch als weichen Abgang dazu mischen kann ist ein wenig von Twisted Vanilla Custard

      Oder Milch um das ganze mehr auf die cremige Seite zu bekommen und weg vom Keks/Teig.
      Dairy Milk / Dolce du leche (geht mehr ins Karamellige)

      Und sicher mal 2-3 Wochen stehen lassen. Custards reifen sehr lange.
      Versuch macht Klug.
      Ethyl Maltol kommt bei Custard Rezepten als Sweetener auch gut in frage.
      Es zähmt die Vanillenoten etwas und macht dadurch die Sache süss.
      Hier könnte FA Marshmallow mit 1.5% Wunder wirken, anstelle von Super Sweet.
      Muss man aber probieren ob man das mag.

      Bei einem solchen Mix musst du einfach aufpassen, dass nicht zu viele verschiedene Vanillearomen drin sind, die können sich gegenseitig doch etwas behindern.
      Der beste Vanille Pudding Geschmack finde ich hat immer noch Capella Vanilla Custard V1.
      Schön weich, süss, butterig, leichte Eiernoten.. so wie eigentlich ein pudding sein sollte.
      Den kann man dann auch mit 8% als Hauptnote aufbauen.
      Dann aber den FA Custard weglassen.
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS