Liquid-Shop 8Elements liefert nicht.

      Liquid-Shop 8Elements liefert nicht.

      Kennt jemand von Euch den Shop 8elements.ch/ ?

      Es sollen "Premium N.E.T. E-Liquids" sein, die sie verkaufen.

      Impressum:
      8Elements wird vertrieben durch:
      Sedila AG
      Hauptstrasse 174
      CH-8272 Ermatingen

      Ich habe das Liquid am 8. März 19 bestellt und gleich per PayPal bezahlt (Bestätigt). In meinem Account steht seitdem "In Wartestellung" und das hat sich bis heute nicht geändert. Es sind jetzt über zwei Wochen. Keine Reaktion von dieser Firma, weder per Kontaktformular noch per Email.

      Es sind jetzt über zwei Wochen in "Wartestellung". Hat jemand eine gute Idee, was ich machen soll? :thumbdown:
      Auf jeden Fall ein Disput bei Paypal aufmachen damit Dein Geld sicher zu Dir zurück kommt.
      Email Verkehr aufbewahren. Ausdruck per PDF oder so damit Du es Paypal zeigen könntest.

      Paypal wird den Verkäufer anschreiben und Dir das Geld zurückgeben.
      Musste ich leider auch schon ein paar Mal machen.

      Aber Paypal ist meistens auf der Seite des Käufers.
      Ärgerlich und Zeitraubend ist es dennoch.

      Paypal - paypal.com/us/webapps/mpp/secu…yer-protection-resolution
      Versuch macht Klug.
      So, ich bin einen Schritt weiter. Die erwähnte Telefon Nr. hier weiter oben war nicht mehr in Betrieb.

      Beim genauer Durchlesen der Paypal-Bestätigung fand ich aber eine Handy-Nr., welche ich heute mehrmals wählte und tatsächlich 1x auf die Combox sprechen konnte.
      Da hab ich mit Rückzahlung durch Paypal gedroht, was funktionierte. Ich bekam einen Rückruf und der Herr wird der Sache heute noch nachgehen und per Email zurückbestätigen. Wenn es an Lager ist, sofort senden.

      Jetzt brauch ich ein Käffchen ...

      Ich danke Euch für die Unterstützung. :)
      Zangengeburt :P

      Nachdem heute morgen in meinem Account immer noch "Wartestellung" stand und sich gar nichts bewegt, habe ich den Disput mit PayPal eröffnet.
      Dazu gleich meine Unterlagen wie Email, Bestellungsbestätigung geschickt. Ein Minute später bekam ich bereits ein Email von PayPal, dass sie
      den Verkäufer angeschrieben haben mit den Unterlagen. Wenn er innert xxxx nicht liefert kann ich eine Käuferschutz-Anmeldung machen.
      Wird vermutlich nicht nötig sein, denn jetzt hat er sich schriftlich gemeldet und gesagt, dass er am Montag liefern wird.

      Offenbar hat Paypal doch noch eine gewisse Ethik-Präsenz und konnte diese Arroganz knacken. Bin gespannt auf Montag, werde aber nicht locker lassen. 8)

      Gibt viele Shops die nur irgendein Haupt-Lager re-sellen, oder den Lagerbestand nicht mit dem Online Angebot in sync und dadruch schnell mal Lieferverzug haben. Ich finde, deswegen sollte man sie nicht gleich anprangern. Man kann den Shop in diesem Fall (aus meiner Perspektive) einzig mangelnde Kommunikation vorwerfen.
      @Tapir
      das ist so, da muss ich dir recht geben, nur hier hat die webseite ja nichts von exklusivem vertrieb in der CH oder irgendwas ähnliches ausgesagt.
      aber ich stehe da ganz mit dir in einer linie, ich nehme an, dass kaum einer diese liquids bestellt hat, und der shop die jetzt erst mal importieren musste.. ohne dies zu kommunizieren.
      schon nicht gerade die beste art
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS
      Kommunikation löst alles. :)

      Richtige Information im Shop und alles läuft Problemlos.

      Wenn der Verkäufer es nicht nötig hat irgendwann mal über Kontakt oder erhaltenen Emails zu antworten,
      dann ist er selbst schuld, wenn sein Ruf leidet. Unfähig ein Geschäft und Kundenpflege zu betreiben.

      Ich bin die Letzte die jemanden anprangert, wenn er nicht sofort liefern kann. Wenn er aber mehrfache Kommunikation ignoriert muss ich annehmen,
      dass es ihm egal ist. In einem seriösen Geschäft gibt es nicht nur die Lieferung. Alles andere gehört halt eben auch dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Rica“ ()