Uwell Nunchaku Kit

      Uwell Nunchaku Kit

      Hallo in die Runde,

      ich habe kein Thema bisher dazu gefunden, falls es schon eins gibt's seht es mir bitte nach :)

      Ich wollte mit euch mal meine Erfahrungen der ersten zwei Tage mit dem Uwell Nunchaku Kit teilen.

      Ich habe das Teil bei Gearbest bestellt, hat um die 50 Euro gekostet. Versand hat ca 2 Wochen gedauert.

      Ich wollte eine Tube haben, die vielleicht etwas besser in meine Hosentasche passt. Es sollte aber ein Akkuträger sein und keinen verbauten Akku haben. Außerdem wollte ich keinen Mech Mod, dafür bin ich meiner Meinung nach noch zu sehr Beginner :D

      Zu meiner Erfahrung:
      Im Lieferumfang sind 2 Coils, eine bereits voristalliert. Die habe ich zum testen einfach auch erstmal drin gelassen. Angegeben ist die mit 0.25 Ohm und 40-50 Watt. Ich hab mal ein paar Züge getesten und bin zunächst runter auf 35 Watt, die Dampfmenge war für mich immernoch ausreichend. Ich war ein wenig überrascht, wie viel Dampf auch bei kleinen Wattzahlen aus dem Teil raus kommt. Allerdings hat es dann auch nicht lange gedauert bis ich den ersten Tank leer hatte :D Also wer das Teil für unterwegs möchte, muss auf jeden Fall noch Ersatzliquid dabei haben.

      Was mir dann noch aufgefallen ist, das Teil ist echt schwerer als erwartet. Also es sieht auch sehr wertig aus und ich bin vielleicht nicht an Tubes gewöhnt und muss meine Hand da erst noch trainieren :D Aber im Moment merke ich ziemlich schnell meinen kleinen und Ringfinger wie die sich verkrampfen wenn ich das Teil länger in der Hand habe... Wie gesagt vielleicht liegt es an mir und ich muss mir noch ne Tubehandhaltung angewöhnen oder so. Aber im Moment merke ich das Gewicht schon noch.

      Naja, hab es ja erst zwei Tage, kann ja noch nachberichten.

      Was den Akku angeht kann ich bisher noch nicht viel sagen, da ich bisher nur bereits "angebrochene" verwendet habe...

      Grüße
      Der Nunchaku Tank ist im Moment einer der Besten mit Fertigcoils und es ist sehr angenehm, dass auch mit weniger Watt eine gute Dampfmenge produziert wird. Die ganze Kombi ist etwas schwer, sieht aber gut aus. Vielleicht noch etwas Hanteltraining absolvieren?
      So long
      Eli

      Ein Leben ohne Dampfe ist möglich, aber sinnlos
      (Loriot, wenn Dampfe mit Mops ersetzt wird)
      Das ist wohl wahr....

      Ich selbst habe ebenfalls den Nunchaku Verdampfer im Einsatz.
      42W mit dem 0.25er Coil ist meine Ideallinie...
      Ist der ideale Nachfolger für meine Crown3 Serie.
      "Gut Dampf" Viktor

      -----------------------------------------------------------------------------------

      Daily Setup:
      -SMOK Alien 220w / Joyetech ESPION
      -Nunchaku
      -ThroneLiquid "The Lady" / CloudNiners "Mango"