Umfrage Vapecon Biel

      Jup. Bin gerade zurück .
      Es ist schön übersichtlich aufgebaut .
      Leider hat es für meinen Geschmack zu wenige Aromas , dafür umso mehr Liquids .
      Die Verkäufer sind alle der Burner , super freundlich , gesellig , kompetent und nehmen sich echt Zeit.
      Es gibt auch Werbegeschenke en masse ,
      überall Messerabatt und interessante
      Referenten.
      Alles in allem würde ich wieder hingehen
      Bin gleicher Meinung.
      Jedoch erhoffte ich mir, einen erschwinglichen Boxmod kaufen zu können, etwas Auswahl vorausgesetzt.
      Leider war dem nicht so, meiner Meinung nach hatte es hardwaremässig nur entweder etwas für den Einsteiger oder aber den High-End-Freak, der nicht genug Geld loswerden kann.
      Aber sonst wars cool, hab mir dann zwei CBD-Additivs gekauft.
      Da ich kein Interesse an Liquids habe, war ich nach 1.5 Std wieder draussen.
      Aber wie oben gesagt, super freundliche Verkäufer dort.

      Lustig war der deutsche Verkäufer bei Flavourart, wir fachsimpelten ein wenig und er wies mich darauf hin, dass von den Flavourart-Aromen nur sehr wenig beigemischt werden muss.
      Ich sagte dann: Da gibt es meines Erachtens nur noch den Hersteller Flavorah, wo noch weniger beigemischt werden muss.
      Daraufhin er: FLAVORAH? Kenne ich nicht..... :thumbsup:

      Oberpeinlich war mir dann aber doch folgendes:

      Ich war überzeugt, unter den Besuchern unser Heimchen vom Dampferforum gesehen zu haben.
      Ich sofort hin und: Hallo, du bist Heimchen oder?
      Darauf sie: Ähem, was soll das heissen?
      dann ich, doch sicher schon ein wenig rötlicher im Gesicht: Heimchen aus dem Dampferforum?
      Dann sie: Nein, Dampferforum?...... Kenne ich nicht !
      Und tschüüüüüüsssss...... =O :S ?( :D *sichganzschnellverdrückt*
      @Gerber63 ...ich dachte auch, ich hätte sie gesehen...war dann aber jemand anders :)

      ich glaube, die Verkäufer wurden überrannt. Die waren pausenlos am Bedienen. Meine grosse freude war, die jungs von VaporGiant kennen gelernt zu haben. Durfte auch gleich den V5 testen. Hammer Verdampfer in Sachen Geschmack. Toll Gemacht Vapsmoke :)

      Es würde mich freuen, wenn im nächsten Jahr wieder so eine Messe statt finden würde. So konnte ich mal alle face to face sehen und nicht nur Virtuell.
      Ich war da! Habe viele getroffen, mit Händlern gesprochen doch mein grösstes Interesse galt natürlich den Podiumsgesprächen. Die Vorträge dauerten aber keider sehr lange, und wir sind dann doch vor dem von Dr. Auer wieder gegangen. Phil hat ja eh alles aufgenommen.
      Die Messe war sehr gut gemacht, so richtig „kuschelig“. Es gab sogar „vape beer“.
      Glückliche Dampferin seit 2008
      Ärgert mich schon bisschen dass ich nicht an die Vapecon gehen konte.
      aber mir kamen leider musikalische Termine dazwischen.
      hätte mich drauf gefreut den einen oder anderen hier aus dem forum zu treffen..
      scheint mir aber, dass es eine gute sache gewesen ist!
      wäre phileas cloud als austeller dagewesen, dann wäre ich auf jedefall gegangen
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS

      Gerber63 schrieb:

      Lustig war der deutsche Verkäufer bei Flavourart, wir fachsimpelten ein wenig und er wies mich darauf hin, dass von den Flavourart-Aromen nur sehr wenig beigemischt werden muss.
      Ich sagte dann: Da gibt es meines Erachtens nur noch den Hersteller Flavorah, wo noch weniger beigemischt werden muss.
      Daraufhin er: FLAVORAH? Kenne ich nicht..... :thumbsup:

      Würde mich nicht wundern, wenn FlavourArt Deutschland nur für Abfüllen, Logitik und Vertrieb zuständig ist. Der Hauptsitz in Italien, wo Trends analysiert und Produkte entwickelt werden, hat bestimmt schon von Flavorah gehört.

      copa schrieb:

      FlavourArt GmBh in Deutschland beliefert DACH, also Deutschland, Austria und die Schweiz. Dort ist das Lager und der Vertrieb. Gelabelt wird in Italien.
      Ich habe Ihre Aromen schon früher mal probiert und wurde nie so warm. Ich versuche es nochmals... wer weiss....

      Danke für die Info. Bin von einer ähnlichen Situation wie bei Capella ausgegangen (TrevVapor ist ja jetzt auch Capella Europe). Aber stimmt eigentlich, Italien hat selbst genug Ahnung von EU Richtlinien und die Distanz IT-DE ist noch so überschaubar, dass man das höhere Packvolumen gegenüber einer neuen Abfüllanlage rechtfertigen kann.
      FlavourArt haben ein paar tolle Aromen dabei. Wie bei den anderen auch ist nicht alles top, aber gewisse Highlights haben sie (zB Fuji, Armenia, Cocco). Bin auch sehr positiv von ihren Pazzo One-Shots überrascht.

      copa schrieb:

      ich glaube, die Verkäufer wurden überrannt. Die waren pausenlos am Bedienen. Meine grosse freude war, die jungs von VaporGiant kennen gelernt zu haben. Durfte auch gleich den V5 testen. Hammer Verdampfer in Sachen Geschmack. Toll Gemacht Vapsmoke


      Ja wir waren echt froh, dass wir die Jungs von Vapor Giant an die Messe ziehen konnten und sie sich nicht zu schade waren hierher zu kommen.