Selbermischen einfach gemacht

      jano schrieb:

      Hast Du die chocolate milk zum beimischen auch schon mal ausprobiert? (Vape Train Australia)


      nein leider nicht, ich habe nur ein review gelesen, es soll eine relativ gute chocolate milk sein, nicht zu "dunkel" aber auch nicht zu flach vom geschmack her.. evt mit einem zweiten Aroma etwas strecken.
      aber wie gesagt, ich bin eigentlich keine schoko aroma experte.. ich esse gern schokolade, aber künstliche aromen schmecken für mich immer leicht nach plastik
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS
      nach etwas pröbeln hab ich ein simples Banana custard Rezept für euch:

      alltheflavors.com/recipes/126820

      Nichts allzu ausgefallenes, einfach simple um den ganzen Tag ein feines cremiges Bananen und Custard Aroma dabei zu haben.

      Man kann FA Custard Premium durch 4% CAP Vanilla Custard ersetzen.
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS
      sodeli.. lange nicht mehr einen grösseren Beitrag gemacht, aber wie das Leben halt so spielt, kommen immer wieder Sachen die einem mehr Zeit klauen als gewünscht.

      Ich wollte einfach mal in die Runde fragen was ihr in diesem Thema noch für Beiträge wünscht?
      Soll ich mal einen Beitrag machen über mischen für Pod-Systeme?
      Wieder mal ein Update über die 30 besten Einsteiger-Aromen?

      Soll ich mal eine Bewertung verschiedener Aromen machen (zb welche Erdbeere ist die beste etc..?)

      Let me know.
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS

      Echodub schrieb:

      Soll ich mal eine Bewertung verschiedener Aromen machen (zb welche Erdbeere ist die beste etc..?)


      Das wäre in der Art sicherlich interessant.

      Was ich mich immer wieder Frage ist welche Wicklung in welchem Verdampfer mit welchen Einstellungen den intensivsten Geschmack ergibt. Da erlebe ich immer wieder Überraschungen und habe die Logik dahinter noch nicht raus. Werd ich wohl auch nie raushaben, da gibt's ja unendlich viele Möglichkeiten.

      Oder z.B. Apfel, einfach eine "geile" Apfelmischung die auch nach saftigem Apfel schmeckt. Wenn Du da was hättest. Klingt einfach, aber wirklich was, das mich vom Hocker haut, krieg ich einfach nicht gemischt.
      @Echodub
      Also für Anfänger im mischen wäre eine Bewertung der Aromen sicherlich hilfreich.
      Ich persönlich finde es schon schwierig das gewünschte Aroma zufinden.Bei der vielfallt an Herschtellern ist es am Anfang ja auch noch eine kostenfrage und nicht jeder kann oder will sich gleich 5 verschiedene Erdbeeraromen kaufen.
      ECHODUB Bewertet :NR1 Erdbeeren
      Ich kann nur wiedergeben, was sich in meinem Arsenal befindet oder befunden hat.
      Angaben und Meinungen sind meine Erkenntnisse und persönliche Meinung.

      CAP Sweet Strawberry
      Eine der 3 grossen Klassiker, diese Erdbeere ist pink, leicht candy artig, süss, zuckerig, hell.
      Mittlerer Körper, verfliegt neben schweren Aromen nach gut 2-3 Wochen. Ideal für Candy, Custard, Cremes, Fruit Forward Rezepte. Schmeckt man locker aus einem Rezept raus, die Hauptnote ist pink.. klingt komisch aber riecht mal an der Flasche.. es riecht einfach pink ;)

      TPA Strawberry
      Gehört auch in die Top 3, etwas weniger zuckerig als CAP, weniger künstlich pink. Riecht wie eine Erdebeere aus einem handgefertigen Erdbeer Joghurt, ganz dezente kalkige Note die schnell von anderen Aromen verdeckt wird.
      Ich rieche hier mehr Blatt, oder Stengel der Pflanze. Ideal in Custard, Creme dessert, weniger toll in Candy oder FruitForward Rezepten.

      TPA Strawberry Ripe
      Top 3 Platz, gehört in jeden Aromenschrank. Schmeckt gegenüber den beiden vorherigen Varianten wie eine frische Feldpflück Erdbeere. Keine Spur von künstlich, nicht all zu hell, starker Körper, hält sich leider nicht super lange in einem Mix. Idealer Partner für TPA Strawberry oder CAP Sweet Strawberry.

      Molinberri Strawberry
      einmal angemischt war das so eine Mischung aus Felderdbeere und Zuckerwatte Erdbeere, nichts ganzes und nichts halbes. hat sich relativ gut im Mix gehalten, aber da dies weder super toll als künstliche Erdbeere oder natürliche Frucht daher kommt, hab ich die nie wieder gekauft. Ist aber anhand für sich ganz ok.

      INW Strawberry
      Vorsicht INW ist Ultra-concentrate, also unter 1% halten! Ist mir zu stark, ich rieche so eine leichte, benzin-artige Note mit, warscheinlich weil das Aroma so stark ist. Dieses Aroma kann andere Aromen in einem Mix verdrängen. Mit Vorsicht zu geniessen. Braucht Reifezeit, fällt dann aber irgendwann in sich zusammen.
      Macht sicher eher in helleren, weniger schweren Mixes gut

      INW Shisha Strawberry
      Wer jemals eine Erdbeer Shisha probiert hat, kennt diese Variante, schmeckt für mich mehr wie eine Art Erdbeer Gewürz statt wie eine Frucht. Kann sehr interessant sein als exotische Fruchtkomponente. Definitiv unter 0.5% halten. Besser mit anderen Aromen stützen.

      FA Red Touch
      Nun, tolles Aroma, ideal wenn mal eine Alternative zu den TPA und CAP sachen haben will.
      Ich schmecke sehr viel grün bei diesem Aroma, fällt aber nach ein paar Tagen Reifezeit weg.
      Dann wird das Aroma etwas mehr sirupartig. Halte ich zwischen 0.5 und 1.5%

      FLV Alpine Strawberry
      Das teuerste Aroma hier.. ultra hochkonzentriert. 0.5% sind mehr als genug um das Arome so richtig deutlich zu schmecken. Schmeckt weniger fleischig fruchtig, etwas trockener. Gute Alternative zu TPA Strawberry Ripe

      Herrlan Erdbeere
      Einmal probiert.. nein danke.. schmeckt mir gar nicht. Schmeckt intensiv, aber ich hatte immer den Eindruck ich schmeck etwas bitteres am Ende.

      FW Strawberry
      Was soll ich hier sagen, eine gute Erdbeere, eher richtung künstlich. Kalkig, trocken. Guter Partner zu TPA Strawberry.

      CAP Sweet Strawberry RF (reduced flashpoint)
      Hatte ich selber leider nie, soll aber etwas schneller aus dem Mix ausfaden

      Fazit:
      Die beste Erdbeere für einen Mix ist 50% CAP Sweet Strawberry und 50% TPA Strawberry Ripe, also zb 2% und 2% oder 4% und 4%. Wer will kann noch 1 Tropfen Alpine Strawberry dazugeben. Das heisst 1 Tropfen pro 30ml!
      Es gibt Leute die können keine Erdbeeren schmecken, für die schmeckt das dann als ob man mit offenem Mund hinter dem Rasenmäher herkriecht.
      Da gibts dann leider keine Hoffnung.. wenn ihr Erdbeere nicht direkt als Erdbeere identifizieren könnt, dann sein ihr Erdbeer blind.
      Kaufempfehlungen würde ich für die 3 Top Aromen geben: CAP, und die beiden TPA.
      Selbermischen einfach gemacht Update 2018:

      bit.ly/2MrDHnS
      @Echodub, fällt mir gerade was ein... Hatte in meinen Anfängen ein Heidelbeer-Aroma von Riccardo, welches sehr lecker war. Diesen Sommer dachte ich, ich könnte eigentlich wieder mal was davon bestellen und da es mir sehr schmeckte, halt gerade 100ml Aroma... Nun ist es so, dass es nicht mehr so schmeckt wie vor bald 3 Jahren. Es hat irgendwie einen künstlichen Abgang (TPD-Version??).
      Jetzt nähme es mich wunder, ob man dieses Aroma mit einer "guten" Heidelbeere "strecken" könnte, und wenn ja, kennst Du ein richtig gutes Heidelbeer-Aroma?