Lagerung

      Moin zusammen

      Habe da mal eine Frage:
      Liquids und Aromen lagert ihr die im Kühlschrank? Was sind eure erfahrungen. Bin mal gespannt was sich da so ergibt
      ------------------------------------
      Das halte ich für eine Propagandalüge der Alliierten
      ------------------------------------
      Schuld sind sowieso alle anderen
      ------------------------------------
      Ich glaube lichtgeschützt und einigermassen kühl reich bereits schon. PG ist im Gegensatz zu VG ja schon antimikrobiell so viel ich weiss. Ich habe meine Base und Aromen in einer Kartonbox im TV-Möbeli, ist zwar nicht gerade kühl dort aber solange nichts riecht oder Fäden zieht solls mir reichen. Die Atemluft kommt ja schliesslich auch nur von draussen...
      ... und sonst hab' ich noch ein TamTam im Kühlschrank!
      Ich hab alles, was im nächsten halben Jahr verbraucht wird in der Wohnung gelagert, also die meisten Aromen, fertig gemischte Nik-Basis und fertig gemischte Liquids.

      Die Bunkerbasis (100er PG), ist in Braunglasflaschen à 100ml im Luftschutzkeller gelagert. PG und VG ohne Nikotin sind auch im Keller. Geht mir die Basis aus, wird neue gemischt und kommt hoch in die Wohnung.
      Nicht zu empfehlen sind grosse Gebinde Bunkerbasis, welche man immer wieder öffnet um neue Basis anzumischen. Bei jedem öffnen kommt nämlich wieder Sauerstoff dazu, was der Basis schadet.

      discokrueger schrieb:

      Ich hab alles, was im nächsten halben Jahr verbraucht wird in der Wohnung gelagert, also die meisten Aromen, fertig gemischte Nik-Basis und fertig gemischte Liquids.

      Die Bunkerbasis (100er PG), ist in Braunglasflaschen à 100ml im Luftschutzkeller gelagert. PG und VG ohne Nikotin sind auch im Keller. Geht mir die Basis aus, wird neue gemischt und kommt hoch in die Wohnung.
      Nicht zu empfehlen sind grosse Gebinde Bunkerbasis, welche man immer wieder öffnet um neue Basis anzumischen. Bei jedem öffnen kommt nämlich wieder Sauerstoff dazu, was der Basis schadet.

      Ich habe dazu auch eine Frage; bin zumindest neu Mischer :) Gewisse Hersteller liefern ja bereits fixfertige Basen (z.B. 50/50 PG/VG ohne Wasser in der Stärke 6mg/ml). Was ist der Unterschied bei diesen Produkten wo man ja dann lediglich noch sein Aroma beifügen muss, zum total selber Mischen?
      Falls es das Thema schon gibt, bin ich dankbar für einen Link :)
      Das Problem ist, dass du pro Sendung nur 150ml nikotinhaltige Basis aus dem Ausland bestellen darfst. Drum bestelle ich hochprozentige Basis und misch diese dann runter, denn für PG/VG gibts keine Einfuhrbeschränkungen.

      Für die Langzeitlagerung soll sich reines PG besser eignen, weil es stabiler und antimikrobiell ist.