1,8 vs 2,5 ml Tank

      1,8 vs 2,5 ml Tank

      Hi zusammen!

      Ich will mir die eGo One von Joyetech kaufen. Nun habe ich noch nicht wirklich Erfahrungen im Bereich Liquidverbrauch bei Subohm-Geräten. Was denkt ihr wie lange hält der 1,8ml Tank (in Stunden mit 1Ohm-Aufsatz)? Ich dampfe eigentlich nur nach Feierabend oder an Wochenenden. Einerseits möchte ich gerne Abwechslung beim Dampfen was die Aromen anbelangt (spricht der kleinere Tank dafür) andererseits lese ich überall, dass der kleine Tank sehr schnell leer ist.

      Vielen Dank für eure Beiträge :thumbsup:

      Liebi Grüess Marc
      hast du geraucht? dann kannst du ein 2,5ml tank mit etwa 10 pyros vergleichen (meine erfahrung mit 1,0 Ohm). wenn du abwechslung willst, dann hol dir doch 2 mal die 1,8ml version. ich warte aktuell äusserst ungeduldig auf die eGo one mega...

      ach ja, der akku hält bei allen versionen einiges länger als nur eine tankfüllung...

      El Facco schrieb:

      hast du geraucht? dann kannst du ein 2,5ml tank mit etwa 10 pyros vergleichen (meine erfahrung mit 1,0 Ohm). wenn du abwechslung willst, dann hol dir doch 2 mal die 1,8ml version. ich warte aktuell äusserst ungeduldig auf die eGo one mega...

      ach ja, der akku hält bei allen versionen einiges länger als nur eine tankfüllung...


      Ja ich habe ab und zu geraucht, war aber nie wirklich kettenraucher. Ich dampfe allerdings ohne nikotin und noch nicht wirklich lange..
      Ich habe noch etwas Respekt vor der grossen dampfentwicklung allerdings hätte ich sehr gerne das "shisha-feeling". Ist es aufgrund der grossen dampfentwicklung viel stärker oder geht das auch gut wenn man sich das dampfen noch nicht so gewohnt ist?