Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 393.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt schon Tanks, welche sich für beides eignen ... Die meisten Verdampfer haben ein gewisses Spektrum haben, in welchem man sich mit Verstellen der AF und Leistung bewegen kann. Vielleicht deckt das Spektrum eines Verdampfers ja bereits deine beiden Vorlieben ab. Aber die guten MTL und DTL unterschieden sich nicht nur in der Leistung und reinen Luftmenge, sie haben zB auch unterschiedliche Arten, wie die Luft an die Coil geführt wird. Ein SQuape zum Beispiel kann beides recht gut und liefert…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Andy hat es schon gesagt, jedes Theme kann anders aussehen, daher musst du mal schauen, wie es bei dir heisst. Aber die Verwendung von Replay ist dermassen einfach, dass es schon fast verwirren kann. Im Prinzip wird jeder Puff (ohne Replay aktiv) gespeichert, wobei jeweils der Speicherstand überschrieben wird. Aktivierst du nun Replay spielt es dir diesen Puff immer wieder ab. Neu speichern musst du dann nichts mehr, da er ja den gespeicherten Puff wiederholt. Wenn sich in der Standardeinstellu…

  • Benutzer-Avatarbild

    MTL vs DL Liquid mischen

    Mumpitz - - Alles über Liquid's

    Beitrag

    Ich finde es einfacher, ein MTL-lecker-Liquid auch DTL zu geniessen als umgekehrt. Ich verwende MTL 50/50 (seit kurzem eher 60/40) und DTL 20/80. MTL kommt mit den mittleren Geschmacksnoten, je nach Verdampfer sogar bis in die hohen gut zurecht, aber die tiefen, schweren Aromen kommen bei mir nur im DTL zur vollen Entfaltung. Daher habe ich es aufgegeben, jedes Liquid für beide Setups zu mischen. Ich glaube, MTL hat durch die geringere Masse und Komplexität der Coils einfach eine kleinere Bandbr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke, dass der grösste Vorteil von Nikotinsalzen in Kombination mit Podsystemen darin liegt, dass man angenehm (ohne Kratzen) mehr Nikotin mit der geringen Akkukapazität aufnehmen kann. Daher finde ich den Begriff "Schmachtstopper" von @heimchen sehr zutreffend. Normales Nikotin stellt für ein Podsystem aber kein Problem dar. Jetzt kommt es halt darauf an, was dir eher die Befriedigung gibt. Das Gefühl Nikotin aufzunehmen (also das Kratzen als Feedback, dass es keine Alpenluft war) oder ehe…

  • Benutzer-Avatarbild

    POD-Systeme

    Mumpitz - - Diverse Geräte

    Beitrag

    Replay macht da weiter, wo Tempcontrol aufhört. Es zeichnet die Züge auf und ermöglicht bei Aktivierung, die genaue Wiedergabe des letzten Zuges. Klingt im ersten Moment banal, ist aber genial. Unabhängig von Temperatur der Coil (weil du gerade eben daran gezogen hast und sie noch heiss ist oder ob du den Mod aus dem Gefrierfach nimmst), Liquidmenge (furztrockene oder triefend nasse Watte), Akkuspannung (frisch geladen oder bald neu zu laden) bleibt die Verdampfung und somit das Geschmackserlebn…

  • Benutzer-Avatarbild

    POD-Systeme

    Mumpitz - - Diverse Geräte

    Beitrag

    Evolv hat einen neuen Chip, den DNA Go, welchen sie speziell für Pod Systeme ausgelegt haben, in der Pipeline. Lost Vape wird wohl der erste Hersteller sein, welcher ein befüllbares Pod-System mit diesem Chip auf den Markt bringen wird (Orion/Origin). Das Teil ist zwar noch nicht im Verkauf und wird wahrscheinlich auch Mitte September noch nicht zu bekommen sein ( @danisch79 Sorry), aber es könnte durchaus interessant werden. Seit ich mir ein Replay-fähiges Gerät geholt habe, bin ich begeistert …

  • Benutzer-Avatarbild

    @Mace Versuch es mal beim Kundenservice von Squid Industries, die sollen recht kulant sein. Ansonsten kann man den Deckel immer noch separat kaufen, wäre (abgesehen von den Frachtkosten) gar nicht mal so teuer. squidvape.com/index.php?route=…t&path=75&product_id=1728

  • Benutzer-Avatarbild

    „Gesünder“ ist nicht der richtige Ausdruck. Für sich alleine betrachtet ist die E-Zigarette nämlich nicht gesund (man könnte höchstens antibakteriell erwähnen). Aber in Relation zu den herkömmlichen Zigaretten schliesst die E-Zigarette massiv weniger schädlich ab. Da schon diverse Interessensgruppen krampfhaft versucht haben, schädigendes Potenzial zu finden aber noch nichts gefunden haben, was einer genaueren wissenschaftlichen Betrachtung standhielt, gehe ich davon aus, auf der relativ unbeden…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Mace Man gewöhnt sich an alles ... ;D Mir persönlich ist ein stramm schliessender Deckel lieber, dann habe ich weniger Angst, den mal zu verlieren. Das Schliessen ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig. Geht mit der Zeit und etwas Übung einfacher als zu Beginn. Ich drücke die Mitte (Riffelung) immer nur leicht runter und schiebe den Deckel soweit ein, wie es geht. Danach drücke ich den Deckel an der Lasche runter und schiebe ihn dann bis zum Anschlag rein. Geht unterdessen ohne Überlegen, darum mu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dass Big-T grundsätzlich an sowas interessiert ist, war ja kein Geheimnis. Ihre Verkaufsstrategie basiert auf Markenbindung und diese ist eher mit geschlossenen Pod Systemen kompatibel, als mit offenen Systemen. Bernd Mayer hat ja einem PM IQOS Wissenschaftler mal an einer Podiumsdiskussion angedroht, dass er ihnen wieder den Kampf ansagen würde, sollten sie sich gegen offene Systeme einsetzen. Anscheinend ist es nun soweit. Für Selbstwickler und -mischer sehe ich da kurzfristig kaum ein Problem…

  • Benutzer-Avatarbild

    FreeVap.ch

    Mumpitz - - Erfahrungen mit Shops

    Beitrag

    @SimonPerger Der Bestellbetrag (inklusive Lieferkosten) soll unter 65 CHF sein. 63 CHF waren es beim alten MWSt Satz von 8%*. FreeVap hat mir an der Vapecon mitgeteilt, dass sie daran sind, einen Versand aus der Schweiz aufzuziehen. Anscheinend sind sie aber noch nicht soweit. *Die Regelung der abgabefreien Warenwertgrenze hängt an der MWSt. Erst wenn die MWSt für die angebotene Leistung (also Ware und Versand) 5 CHF oder mehr beträgt, wird diese einkassiert. Darunter lohnt sich wohl der Aufwand…

  • Benutzer-Avatarbild

    Squonker

    Mumpitz - - Akkuträger

    Beitrag

    Zitat von Andy: „Zitat von Echodub: „Caps rauskommen die aus dem 24mm einen 22mm machen“ Wie soll das gehen? Dann müssten die jetzigen Caps ja sehr dickwandig sein und die neuen dann hauchdünn. Sind ja doch 2mm die weg müssten. “ Müsste schon in etwa hinkommen. Der 24er beansprucht halt durch die Form schon etwas mehr Raum.

  • Benutzer-Avatarbild

    Squonker

    Mumpitz - - Akkuträger

    Beitrag

    @Echodub Oh, wusste nicht, dass es bloss Caps sind, dachte immer, es wäre ein ganzer RDA. Aber stimmt, MV zeigte sie auch gleich in der letzten Ausgabe des Vape Teams. Erster Release Black, Gunmetal und Stainless Steel. Zweiter mit Ultem, Frosted PMMA und Frosted Dark PMMA.

  • Benutzer-Avatarbild

    Squape X [dream]

    Mumpitz - - Selbswickler

    Beitrag

    Auf dem Bild sieht jetzt eigentlich alles in Ordnung aus. Wenn du auch schon den Verschlussring gereinigt und neu eingesetzt hast, kann ich dir nicht mehr weiterhelfen. Da bin ich mit meinem Latein am Ende. Ich würde mich an den Support von Stattqualm shop.squape.ch/de/support-beantragen oder die Facebook Gruppe zum Squape X facebook.com/groups/squape.x.dream/ wenden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Squonker

    Mumpitz - - Akkuträger

    Beitrag

    Der Recurve steht schon länger auf der Liste bei mir, aber ich konnte mich bisher zurückhalten. Nun kommt ja bal der Recurve 22mm raus. Werde da mal die Vergleiche abwarten, würde mir formal besser gefallen. USV hat die MACH ON3 draussen. Mir sagt die Box jetzt nicht so richtig zu, aber ich finde das Grundkonzept spannend. Die Flasche ist zwar proprietär, aber sie sind dann gleich den ganzen Weg gegangen und haben die Form so gestaltet, dass sie den Platz zwischen den Akkus besser nutzt. Wenn di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbermischen einfach gemacht

    Mumpitz - - Hexenküche

    Beitrag

    Zitat von Echodub: „hmm ich weiss nicht, ich hab mal einen Podcast gesehen als die Sache mit VGOD diskurtiert wurde, ich glaub eher dass die Erklärung im nachhinein schnell aufdrapiert wurde. Aber die Sache hat sich ja dann verlaufen.. Egal.. Hauptsache man dampft was gefällt, ob da jetzt Echodub's Badewannen Liquid oder VGOD draufsteht ist mir dann ziemlich egal“ Eben. Ich schliesse nach wie vor nicht aus, dass es rein um Image-Schadensbegrenzung ging. Wollte aber trotzdem noch ihren "offiziell…

  • Benutzer-Avatarbild

    Selbermischen einfach gemacht

    Mumpitz - - Hexenküche

    Beitrag

    Ich bin dem Remixen generell weniger kritisch eingestellt, als ich es beim Klonen wäre. Zum einen glaube ich, dass man ohne Chromatographen kaum an einen 1:1 Replik herankommt und dass diejenigen, welche sich die Mühe machen, Aromen zu kaufen und ein Rezept nachmixen auch nicht unbedingt das Klientel darstellen, welches besagtes Liquid gekauft hätte. Die eigentlichen Käuferschaft wird durch ein fast identisch schmeckendes, aber - im Vergleich zum Kauf - mühsamer erhältliches Liquid, kaum vom Kau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Echodub: „greyhaze.co.uk/products/tac-21…x-mod-by-squid-industries voilà, sind aber nur 2x20700 akkus, 21700 gehen nicht“ Anfänglich ging glaub nur 1 Hersteller von 21700ern und alle anderen waren minimal zu dick, aber Eric hat sich dem Problem angenommen. Aus dem ersten Batch konnte man den Mod einsenden oder das Problem selber beheben. Die nachfolgenden Batches haben eine minimal grössere Bohrung für die Akkus. Sollte nun also behoben sein und auch 21700er packen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Squape X [dream]

    Mumpitz - - Selbswickler

    Beitrag

    Sieht auf dem Bild wirklich nach sehr viel Watte aus. Würde auch mal den Closing RIng ausbauen, reinigen, neu befeuchten und wieder einbauen. Die Watte soll vor den Löchern (im X Deck 4, im SC Deck 2) liegen, aber nicht gepresst sein. Dann würde ich auch schauen, dass unter der Coil Platz für Luft ist. Eventuell mal andere Watte versuchen? Falls es dann immer noch nicht funktioniert, würde ich mich an StattQualm wenden. Chris wird sich deinem Problem schon annehmen und ist eigentlich immer sehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    @Echodub Das tut mir leid.