Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 954.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo

    Maendu - - Vorstellung neuer Mitglieder

    Beitrag

    Hallo Manu und herzlich willkommen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Rückstände im Mixer

    Maendu - - Hexenküche

    Beitrag

    Es lohnt sich mal auf AliExpress nach "lab stirrer" zu suchen: s.aliexpress.com/UrAvuMRf?fromSns

  • Benutzer-Avatarbild

    @danisch79 Den Maximalstrom (welcher ein Akku ohne Schaden aushält) kann man nicht messen! Der Kurzschlussstrom hingegen schon, was bei Litium Akkus diese aber zerstören/schädigen würde (wegen des sehr kleinen Innenwiderstands und daher hohen Stroms von einigen hundert Ampére). Man muss sich in dem Fall auf das Datenblatt des Herstellers verlassen. Beispiel LG HG2: Nennspannung 3.7V, Innenwiderstand 17mOhm. Ergibt 218A Kurzschlussstrom, was einiges mehr ist, als die 20A erlaubte Dauerlast.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Andy: „ahh...eine 9mm Patrone für ein Gewehr wird bei den Amis als .510 bezeichnet. Aber keine Ahnung was für eine Masseinheit das ist.“ Das Pendent des "Projektils" einer 9mm wäre bei den Amis .357 (0.357 inch à 25.4mm). 510er geht drum in Zoll nicht wirklich auf...

  • Benutzer-Avatarbild

    Die NiMh-Akkus brechen einfach in der Spannung ein, wenn du sie zu stark belastest. Daher aber rel. safe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Blutiger Anfänger

    Maendu - - Vorstellung neuer Mitglieder

    Beitrag

    Hallo und herzlich willkommen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ansonsten die Lösung fürs nächste Mal: ubuntu.com/desktop

  • Benutzer-Avatarbild

    Diese Ultraschalldinger wurden ja auch nicht für solch zähe Flüssigkeiten gemacht! Das ist mehr so ein erstes mock up/prototyp. Die Emissionen bez. Zerfallprodukte (Aldehyde etc.) könnte man damiz potentiell aber sicher senken und den Dampfkritiker etwas Wind aus den Segeln nehmen. Einzig, dass das Liquid so kaum mehr erhitzt wird, dürfte das Argument der Keimschleuder mit sich bringen, obschon wir ja den ganzen Tag über noch ganz andere Sachen einatmen, als vielleicht möglicherweise nicht mehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mumpitz: „ Die Distanz von AF und Coil ist wirklich unnötig gross und die positiven Faktoren höherer Temperatur wurden definitiv vernachlässigt, unterschiedliche Aromen gehen auch bei unterschiedlichen Temperaturen ins Aerosol über. “ Kann gut sein, dass der Njord mit den AirBlades massiv besser schmeckt, da die schmalen Luftschlitze die Luft nahe an die Coil führen und die Verdampferkammer zudem kleinvolumig machen. Die Temperatur wird so sicher auch etwas höher. Kannst deine Erfahrun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Erste Gehversuche

    Maendu - - Wicklungen

    Beitrag

    Da brauchst du wohl einen grösseren Verdampfer Sieht schick aus!

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Beste ist ja, dass wenn man auf dem Perron normal tief durchatmet, sich niemand daran stört die Luft aus meiner Lunge einzuatmen, da sie mit unseren 5 Sinnen nicht von der Umgebungsluft unterscheidbar ist (ausser ich hatte gerade Zwiebeln zum Frühstück ). Sobald man durch den Dampf aber sieht, dass diese Wolke aus meinem Mund kam, ekeln sich die meisten und Blicke töten. Nicht wegen dem Dampf, sondern weil es ja die Luft ist, die ich schonmal geatmet habe! Ist ja auch ein natürliches Verhalt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Geschichte mit zyklonartigem Airflow wurde vor Jahren bereits von Vicious Ant (Cyclone RDA) aufgegriffen. Der Unterschied dabei ist, dass nur ein Luftloch vorhanden war und die Coil exzentrisch montiert wurde, also genau IM Luftstrom des "Zyklons". So konnte die Luft mehrmals an der Coil vorbeigeführt und mit Dampf gesättigt werden. Ich behaupte, dass A beim Njord die Coil viel zu weit von der AFC entfernt ist und B die Coil eben gerade nicht im Luftstrom liegt (Zyklon-Auge = Windstille) und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo und herzlich willkommen! Wenn du die AFC fast ganz geschlossen hast, dürften die 55W zu viel sein, bei dem kleinen Airflow! Probier mal entweder die AFC etwas zu öffnen und/oder die Leistung zu reduzieren (z.B. auf 30W). So wird der Dampf weniger heiss und auch das Nik ist dann nicht so aggressiv.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mumpitz: „Warum ich jetzt in die Ecke der Verbotsbefürworter gedrängt werde, ist mir schleierhaft. “ Ich habe niemanden explizit als Verbotsbefürworter dargestellt, habe allgemein gesprochen. Alles gut, deine Meinung. Zitat von Mumpitz: „ Ich persönlich brauche nicht einen Liter 100er – da bin ich mit den angestrebten 100ml Volumenlimite zufrieden, würde aber trotzdem den Liter Fertigbase bei gleichem Preis bevorzugen.“ Ich und andere eben schon. Es gibt auch Leute, die Ferraris und Co…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Andy Ganz meine Meinung! Gilt nicht nur für dieses Beispiel: Leider ist die erstbeste (Schein-)Lösung für ein Problem meistens ein Verbot, wobei mir der effektive Nutzen oft schleierhaft ist. Wieso 20er zulassen und 100er dann nicht (zumal sogar reines Nik frei importierbar ist)? Ist letztere so viel gefährlicher? Wenn ich (oder auch ein Kind) 20er oder 100er schlucke, geht es mir dann bei 20er weniger besch**? Umbringen werden mich beide nicht! Und wenn ich sie mir über die Hand kippe, macht e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Escribe,DNA Chips

    Maendu - - Diverse Geräte

    Beitrag

    vvapestore.com/blog/paranormal-dna-250c-mod-replay-mode-work Demnach ist der Replay mode ein erweitertes TC mit Stellwertkurve. Dabei spielt der Temperaturkoeffizient eine untergeordnete Rolle, da nicht auf eine bestimmt Temperatur als Absolutwert, sondern ein beliebiger Temperaturverlauf/-Profil aufgezeichnet wird. Im Replay versucht das TC dann genau diese zuvor erzielte Temperaturkurve abzufahren. Der DNA merkt sich dabei die Stellwertkurve des vorherigen Zuges in Relation zur Puffzeit und st…

  • Benutzer-Avatarbild

    10 vor 10 Sendung zur Aufhebung des Nikotunverbots: srf.ch/play/tv/10vor10/video/e…ff-4559-a6ac-2055d1ae79ec Musste gerade etwas schmunzeln: eGo-C und Cigalikes ältere Archivbilder haben sie wohl nicht gefunden... kommt etwas im 2015er-Stil daher aber was solls.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bennj Herzlich willkommen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von jano: „Glückwunsch. Das Konzept überzeugt mich ja schon, aber Dripper finde ich eine überholte Technik. Ich schreib das mal so, vielleicht etwas provokativ. Aber diese Technik, so wie ich sie verstehe, 4-5 Züge, dann Flasche hervor und nachfüllen.. wo ist da der Reiz?“ Wieso überholt? Ich habe bislang noch keinen Squonker, da ich kaum mal 10ml durchdampfe. Vielleicht mal einen Abend lang der eine RDA mit Aroma XY was gerade in der Watte ist für vielleicht 2-3ml. Wenn ich eine ganze Squ…

  • Benutzer-Avatarbild

    Per Blutprobe lässt sich schliesslich auch feststellen, ob du "high" gefahren bist oder nur CBD im Körper hast. Ich würde mich aber auch nicht auf die Äste rauslassen... Vorallem das Verkehrsamt ist da ziemlich restriktiv (und willkürlich vom hörensagen).